#FragNachMehrweg - Gemeinsam gegen Einwegmüll in Berlin

Du wohnst in Berlin und hast die Nase voll von Einwegverpackungen, die auf den Straßen deiner Stadt herumfliegen? Von To Go Kaffeebachern, die verloren über das Tempelhofer Feld rollen, von Plastik-Salatschüsseln, die aus den Mülleimern in deinem Lieblingspark quillen und von Take-Away-Packungen, die auf dem Gehsteig vor deiner Haustür ihr neues Zuhause gefunden haben? Schön ist was anderes – davon sind wir von Relevo überzeugt. Und das finden auch die Initiatoren von #FragNachMehrweg, die mit ihrer Mitmachaktion dazu aufrufen, beim Bestellen und Abholen von Essen und Getränken aktiv nach einer Mehrweg-Alternative zu fragen. Und sich ganz nebenbei die Chance auf einen 50€ Gastro-Gutschein zu sichern.

Berlin will Mehrweg

Das Ziel der Aktion: Mehrweg soll in Berlin zum Standard werden. Restaurants, Bars, Bäckereien, Spätis – jeder Gastronomiebetrieb, der to go anbietet, soll in Zukunft auf Mehrweg als die eine, die bessere Lösung vertrauen. Momentan gibt es noch einige Gastro-Betreiber, die sich eher zögerlich von ihren Einwegverpackungen trennen. Die Begründung: Die Nachfrage sei zu gering, die Kundschaft habe kein Interesse. Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, das die Aktion beauftragt hat, und die ausführenden Organisatoren von Circular Berlin und NEW STANDARD.STUDIO sind sich aber sicher, dass Berlin Mehrweg will, dass nur die wenigsten direkt danach fragen.

Die Lösung ist also denkbar einfach: Viele Menschen fragen an vielen Orten nach Mehrweg und fordern so auf charmante Art und Weise nach einer umweltfreundlichen Alternative zu Einwegverpackungen.

Nachfragen und belohnt werden

Ansporn zum Mitmachen ist natürlich zuallererst das Interesse an der eigenen Umwelt. Da es aber manchmal einen weiteren Motivationsschub braucht, haben alle Nachfragenden zudem die Möglichkeit, einen 50 € Gutschein für ein Lokal zu gewinnen, das auf Mehrweg umstellt.

So geht’s:

1. Wenn du das nächste Mal ein Getränk oder Essen zum Mitnehmen in einem Lokal bestellst, das noch kein Mehrweggeschirr anbietet, frag nach einer Mehrwegalternative.

2. Trage auf der Website von #FragNachMehrweg den Namen des Lokals und deine E-Mail-Adresse ein.

3. Nun kommen wir als Mehrweg-Anbieter ins Spiel: Sobald das Lokal Relevo oder eine andere Mehrweglösung einführt, wird ein 50 € Gutschein verlost unter allen, die bei diesem Lokal nach Mehrweg gefragt haben

Relevo bei FragNachMehrweg dabei

Wegbereiter für die Mehrwegangebotspflicht

Die Aktion läuft noch bis zum 31. August 2022 und ist damit die perfekte Vorbereitung auf die kommende Mehrwegangebotspflicht, die am 01.01.2023 in kraft treten wird. Denn die Pflicht fordert Gastronomien zwar auf, eine Mehrwegalternative anzubieten, die direkte Nachfrage der Kundschaft bei Bestellungen soll aber anregen, schon jetzt auf eine Mehrweglösung zu setzen. Wir von Relevo sind deshalb klarer Unterstützer und übernehmen deshalb die zu gewinnenden Gutscheine für die Gastronomien, die sich für unser System entscheiden.

Kommt vorbei am 16. Juli 2022

Wer sich mit Relevo und der #FragNachMehrweg Aktion einmal ganz genau auseinandersetzen möchte, den laden wir herzlich ein am 16. Juli 2022 an unserem Infostand am Boxhagener Platz vorbeizuschauen. Hier zeigen wir die Vorteile unseres Mehrweggeschirrs und unseres Ausleihsystems und stehen zu sämtlichen Fragen rund um Mehrweg Rede und Antwort. 

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Cookies
Wenn Du unsere Website besuchst, werden möglicherweise Informationen über Deinen Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Hier kannst du deine Datenschutzeinstellungen ändern. Bitte beachte, dass das Blockieren einiger Cookies Deine Erfahrung auf unserer Website und die von uns angebotenen Dienste beeinträchtigen kann.