Dein Partner für die
Mehrweg-Angebotspflicht

Mehrwegpflicht: Warum und ab wann?

In Deutschland fallen aktuell täglich 770 Tonnen an Einwegverpackungen durch den To-Go-Sektor an. Das ist nicht nur viel zu viel vermeidbarer Müll, sondern auch sehr teuer. Vor diesem Hintergrund hat der Bundestag eine Gesetzesänderung auf den Weg gebracht, durch die die Gastronomie-Betriebe in Deutschland ab dem 1. Januar 2023 eine Möglichkeit für Mehrweggeschirr anbieten müssen. Der verbreitete Begriff “Mehrwegpflicht” ist genau genommen irreführend, da es sich viel eher um eine Angebotspflicht für Mehrweglösungen handelt. Was das für Betriebe verschiedener Größe bedeutet und wie ihr euch absichern könnt lest ihr im wertvollen Whitepaper zur Mehrweg-Angebotspflicht von Relevo. 

    Gratis Whitepaper downloaden

    Wir haben ein umfassendes Whitepaper mit allen relevanten Informationen rund um die neue Mehrweg-Angebotspflicht zum kostenlosen Download bereitgestellt!

    Deine Lösung für die Mehrwegpflicht: Relevo

    Mehrweg ist einfacher, als du denkst!

    Als einer der führenden Anbieter für Mehrweggeschirr in Deutschland bietet Relevo eine risikofreie Lösung für das Mehrweggesetz. Es gibt keine festen Laufzeiten. Durch die digitale Abwicklung über die App verlaufen die Ausleihen automatisch im Hintergrund. Relevo funktioniert komplett pfandfrei – ohne, dass dem User bei der Rückgabe etwas herausgeben werden muss. Kontaktiere unser Team aus Gastronomie-Experten – wir helfen dir gerne, für die nahende Mehrwegpflicht ab 2023 gewappnet zu sein!

    Was macht Relevo so einzigartig?

    mehrwegpflicht geschirr

    Unser Sortiment an Mehrweggeschirr für die Mehrwegpflicht

    Egal, ob Kunststoff (SAN), Glas oder individuelle Lösungen für Pizza, Burger oder Sushi – wähle jetzt die passende Kombination für deinen Bedarf!

    Kontaktiere uns!

      Medien, die über Relevo berichten: